Zimmer Biomet meldet Dividende für das zweite Quartal

Der amerikanische Medizintechniker Zimmer Biomet Holdings Inc. (ISIN: US98956P1021, NYSE: ZBH) wird 0,24 US-Dollar als Dividende für das zweite Quartal 2019 ausbezahlen, wie der Konzern am Dienstag mitteilte....

151 0

12. Juni 2019

ISIN:

US98956P1021

151 0

Der amerikanische Medizintechniker Zimmer Biomet Holdings Inc. (ISIN: US98956P1021, NYSE: ZBH) wird 0,24 US-Dollar als Dividende für das zweite Quartal 2019 ausbezahlen, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Die Auszahlung erfolgt am 31. Juli 2019 (Record date: 28. Juni 2019). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 0,96 US-Dollar ausgeschüttet. Damit liegt die derzeitige Dividendenrendite beim aktuellen Börsenkurs von 120,48 US-Dollar (Stand: 11. Juni 2019) bei 0,80 Prozent.

Zimmer Holdings wurde 1927 gegründet und bietet orthopädische Implantate wie Knie-, Hüft- oder Zahnimplantate an. Der Konzern wurde im Jahr 2001 von Bristol-Myers Squibb abgespalten und startete im April 2012 mit der Ausschüttung einer Dividende (0,18 US-Dollar). Im Jahr 2015 schloss Zimmer Holdings die Übernahme von Biomet für 13,4 Mrd. US-Dollar ab. Seitdem firmiert der Konzern unter dem Namen Zimmer Biomet Holdings.

Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2019 betrug der Umsatz 1,98 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,017 Mrd. US-Dollar), wie am 26. April berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 246,2 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 176,2 Mio. US-Dollar im Vorjahr.

Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2019 mit 16,16 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 24,7 Mrd. US-Dollar (Stand: 11. Juni 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de