• 24. September 2021

    Unternehmen:

    Thermo Fisher Scientific

    ISIN:

    US8835561023

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,04 USD

    Dividenden-Rendite:

    0,17%

    Thermo Fisher kündigt Aktienrückkauf an

    Der amerikanische Medizintechniker Thermo Fisher Scientific Inc. (ISIN: US8835561023, NYSE: TMO) gab am Donnerstag ein Aktienrückkaufprogramm über 3 Mrd. US-Dollar bekannt. Das Programm hat keine Laufzeitbegrenzung und ersetzt das alte Aktienrückkaufprogramm, von dem noch 500 Mio. US-Dollar zur Verfügung standen. Der Konzern ist 1902 als Fisher Scientific gegründet worden und beschäftigt über 90.000 Mitarbeiter. Zu den Produkten von Thermo FisherWeiterlesen...

  • 24. September 2021

    Unternehmen:

    Lockheed Martin

    ISIN:

    US5398301094

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    11,20 USD

    Dividenden-Rendite:

    3,25%

    Lockheed Martin weitet Aktienrückkauf aus und erhöht die Dividende

    Der amerikanische Rüstungs- und Technologiekonzern Lockheed Martin Corporation (ISIN: US5398301094, NYSE: LMT) gibt eine Ausweitung des Aktienrückkaufprogramms über 5 Mrd. US-Dollar bekannt. Damit stehen nun rund 6 Mrd. US-Dollar für Rückkäufe zur Verfügung. Lockheed Martin wird eine Quartalsdividende in Höhe von 2,80 US-Dollar je Aktie ausschütten. Damit erhöht das Unternehmen die Dividende im Vergleich zum Vorquartal (2,60 US-Dollar) um 7,7Weiterlesen...

  • 23. September 2021

    Unternehmen:

    News Corp.

    ISIN:

    US65249B1098

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,20 USD

    Dividenden-Rendite:

    0,87%

    Medienkonzern News kauft eigene Aktien zurück

    Der amerikanische Medien- und Nachrichtenkonzern News Corp. (ISIN: US65249B1098, NASDAQ: NWSA) gab am Mittwoch ein Aktienrückkaufprogramm über bis zu 1 Mrd. US-Dollar bekannt. Das Programm ersetzt das alte Rückkaufprogramm über 500 Mio. US-Dollar und gilt für die Class A Aktien und die Class B Aktien. Die News Corp. mit Sitz in New York wurde ursprünglich von Rupert Murdoch gegründet undWeiterlesen...

  • 17. September 2021

    Unternehmen:

    Curtiss-Wright Corporation

    ISIN:

    US2315611010

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,72 USD

    Dividenden-Rendite:

    0,60%

    Curtiss-Wright weitet Aktienrückkauf aus und gibt Dividende bekannt

    Der amerikanische Industriekonzern Curtiss-Wright Corporation (ISIN: US2315611010, NYSE: CW) gab am Donnerstag eine Ausweitung des Aktienrückkaufprogramms um 400 Mio. US-Dollar bekannt. Damit stehen insgesamt 550 Mio. US-Dollar für Aktienrückkäufe zur Verfügung. Curtiss-Wright schüttet am 14. Oktober 2021 eine vierteljährliche Dividende von 18 US-Cents je Aktie aus, wie weiter berichtet wurde. Record date ist der 30. September 2021. Auf das JahrWeiterlesen...

  • 15. September 2021

    Unternehmen:

    Microsoft

    ISIN:

    US5949181045

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    2,48 USD

    Dividenden-Rendite:

    0,83%

    Microsoft kauft eigene Aktien zurück und erhöht die Dividende das 18. Jahr in Folge

    Der amerikanische Technologiekonzern Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, NYSE: MSFT) gab am Dienstag ein neues Aktienrückkaufprogramm über bis zu 60 Mrd. US-Dollar bekannt. Ebenfalls kündigte Microsoft eine Dividendenerhöhung um 11 Prozent auf 62 US-Cents je Anteilsschein an. Microsoft zahlte zuletzt eine Quartalsdividende in Höhe von 56 US-Cents. Es werden künftig 2,48 US-Dollar jährlich ausbezahlt. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs vonWeiterlesen...

  • 9. September 2021

    Unternehmen:

    Trinity Industries

    ISIN:

    US8965221091

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,84 USD

    Dividenden-Rendite:

    3,01%

    Trinity Industries kauft eigene Aktien zurück und zahlt 230. Quartalsdividende in Folge

    Der amerikanische Industriekonzern Trinity Industries Inc. (ISIN: US8965221091, NYSE: TRN) gab am Mittwoch ein neues Aktienrückkaufprogramm über 250 Mio. US-Dollar bekannt. Das Programm läuft vom 9. September 2021 bis 31. Dezember 2022. Das vorherige Programm über 250 Mio. US-Dollar (aufgelegt im Oktober 2020) wurde abgeschlossen. Trinity Industries wird eine Quartalsdividende von 0,21 US-Dollar je Aktie an seine Investoren ausschütten. DieWeiterlesen...

  • 2. September 2021

    Unternehmen:

    Campbell Soup Company

    ISIN:

    US1344291091

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,48 USD

    Dividenden-Rendite:

    3,47%

    Campbell Soup erzielt weniger Umsatz und kauft eigene Aktien zurück

    Der amerikanische Lebensmittelkonzern Campbell Soup Company (ISIN: US1344291091, NYSE: CPB) gibt ein neues Aktienrückkaufprogramm über 500 Mio. US-Dollar bekannt. Der Konzern gab am Mittwoch auch seine Zahlen für das letzte Quartal bekannt. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2021 (1. August 2021) erwirtschaftete Campbell Soup einen Umsatz von 1,87 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,11 Mrd. US-Dollar). Auf organischer Basis lag der RückgangWeiterlesen...

  • 1. September 2021

    Unternehmen:

    Pernod Ricard S.A.

    ISIN:

    FR0000120693

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    3,12 EUR

    Dividenden-Rendite:

    1,69%

    Pernod Ricard nimmt Aktienrückkauf wieder auf und erhöht die Dividende

    Der französische Wein- und Spirituosen-Konzern Pernod Ricard S.A. (ISIN: FR0000120693) wird sein Aktienrückkaufprogramm, von dem noch 500 Mio. Euro zur Verfügung stehen, wieder aufnehmen, wie der Konzern am Mittwoch bei Vorlage der Jahreszahlen für das Geschäftsjahr 2021 (Ende Juni) mitteilte. Der Konzern wird eine Dividende von 3,12 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2021 ausschütten. Damit liegt die Dividende wiederWeiterlesen...

  • 31. August 2021

    Unternehmen:

    CEWE Stiftung & Co. KGaA

    ISIN:

    DE0005403901

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    2,30 EUR

    Dividenden-Rendite:

    1,82%

    CEWE kauft eigene Aktien zurück

    Der Fotodienstleister CEWE Stiftung & Co. KGaA (ISIN: DE0005403901) will bis zu 200.000 eigene Aktien im Volumen von bis zu 20 Mio. Euro über die Börse zurückkaufen. Das Programm läuft vom 1. September 2021 bis 30. Mai 2022 und als Fortsetzung des zum 1. April 2021 ausgelaufenen bisherigen Aktienrückkaufs. CEWE hat seine Ausschüttung in diesem Jahr um 15 Prozent vonWeiterlesen...

  • 26. August 2021

    Unternehmen:

    Guess

    ISIN:

    US4016171054

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,45 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,86%

    Guess weitet Aktienrückkauf aus und hält die Dividende stabil

    Die amerikanische Bekleidungskette Guess Inc. (ISIN: US4016171054, NYSE: GES) weitet ihr Aktienrückkaufprogramm auf 200 Mio. US-Dollar aus, wie am Mittwoch berichtet wurde. Dies beinhaltet 48 Mio. US-Dollar, die vom alten Rückkaufprogramm über 500 Mio. US-Dollar aktuell noch zur Verfügung stehen. Guess gab auch die Auszahlung einer vierteljährlichen Dividende in Höhe von 0,1125 US-Dollar je Aktie bekannt. Die Ausschüttung erfolgt amWeiterlesen...

  • 25. August 2021

    Unternehmen:

    Intuit

    ISIN:

    US4612021034

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    2,72 US-Dollar

    Dividenden-Rendite:

    0,49%

    Intuit kauft eigene Aktien zurück und erhöht die Dividende

    Der amerikanische Hersteller von Standardanwendungssoftware Intuit Inc. (ISIN: US4612021034, NASDAQ: INTU) gibt ein neues Aktienrückkaufprogramm über 2 Mrd. US-Dollar bekannt. Insgesamt stehen damit 3,3 Mrd. US-Dollar für Rückkäufe zur Verfügung. Intuit wird am 18. Oktober 2021 eine Quartalsdividende in Höhe von 68 US-Cents ausschütten. Im Vorquartal betrug die Dividende 0,59 US-Dollar. Damit wird die Dividende um 15 Prozent erhöht. IntuitWeiterlesen...

  • 20. August 2021

    Unternehmen:

    Spotify Technology

    ISIN:

    LU1778762911

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    keine

    Dividenden-Rendite:

    0,00%

    Spotify kauft eigene Aktien zurück

    Der Musik-Streaming-Dienstleister Spotify Technology S.A. (ISIN: LU1778762911, NYSE: SPOT) gab am Freitag ein Aktienrückkaufprogramm über bis zu 1 Mrd. US-Dollar bekannt. Das Rückkaufprogramm startet im dritten Quartal 2021. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2021 betrug der Umsatz 2,33 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,89 Mrd. US-Dollar), wie am 28. Juli berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Verlust von 20 Mio. US-DollarWeiterlesen...

  • 20. August 2021

    Unternehmen:

    Macy’s

    ISIN:

    US55616P1049

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,60 USD

    Dividenden-Rendite:

    2,78%

    Macy’s kauft eigene Aktien zurück und nimmt Dividendenzahlung wieder auf

    Der amerikanische Kaufhauskonzern Macy’s Inc. (ISIN: US55616P1049, NYSE: M) gibt ein Aktienrückkaufprogramm über 500 Mio. US-Dollar bekannt. Macy’s startet auch wieder mit der Zahlung einer Dividende, nachdem diese im März 2020 ausgesetzt wurde. Die letzte Zahlung vor der Aussetzung lag bei 37,75 Cents. Macy’s zahlt am 1. Oktober 2021 eine Quartalsdividende von 0,15 US-Dollar je Aktie aus. Record date istWeiterlesen...

  • 12. August 2021

    Unternehmen:

    Aviva

    ISIN:

    GB0002162385

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,21 GBP

    Dividenden-Rendite:

    4,95%

    Aviva startet Aktienrückkauf

    Der britische Versicherungskonzern Aviva plc (ISIN: GB0002162385) startet am 13. August 2021 ein Aktienrückkaufprogramm über 750 Mio. Pfund und einer Laufzeit bis zum 17. Februar 2022. Aviva will bis zum Ende der ersten Hälfte des Jahres 2022, abhängig von den Marktbedingungen, insgesamt mindestens 4 Mrd. Pfund an die Aktionäre ausschütten, beginnend mit dem angekündigten Aktienrückkaufprogramm. Details hierzu sollen bei VorlageWeiterlesen...

  • 6. August 2021

    Unternehmen:

    Allianz

    ISIN:

    DE0008404005

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    9,60 EUR

    Dividenden-Rendite:

    4,85%

    Allianz steigert den Gewinn und beschließt neues Aktienrückkaufprogramm

    Europas größter Versicherungskonzern Allianz SE (ISIN: DE0008404005) steigerte den Umsatz im zweiten Quartal um 10,9 Prozent auf 34,3 Mrd. Euro (Vorjahr: 30,9 Mrd. Euro), wie am Freitag berichtet wurde. Das operative Ergebnis stieg um 29,4 Prozent auf 3,3 Mrd. Euro (Vorjahr: 2,6 Mrd. Euro). Der auf die Anteilseigner entfallende Quartalsüberschuss legte um 45,7 Prozent auf 2,2 Mrd. Euro zu. DasWeiterlesen...

  • 6. August 2021

    Unternehmen:

    AIG International Group

    ISIN:

    US0268747849

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,28 USD

    Dividenden-Rendite:

    2,63%

    AIG weitet Aktienrückkauf aus

    Der amerikanische Versicherer AIG International Group Inc. (ISIN: US0268747849, NYSE: AIG) wird sein Aktienrückkaufprogramm auf 6 Mrd. US-Dollar ausweiten, inklusive der 900 Mio. US-Dollar, die aktuell noch für Rückkäufe zur Verfügung stehen. In der zweiten Hälfte 2021 sollen für mindestens 2 Mrd. US-Dollar eigene Aktien erworben werden. AIG wird am 30. September 2021 eine unveränderte vierteljährliche Dividende in Höhe vonWeiterlesen...

  • 5. August 2021

    Unternehmen:

    Allstate

    ISIN:

    US0200021014

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    3,24 USD

    Dividenden-Rendite:

    2,51%

    Allstate kauft eigene Aktien zurück

    Der amerikanische Versicherungskonzern Allstate Corp. (ISIN: US0200021014, NYSE: ALL) gab am Mittwoch ein neues Aktienrückkaufprogramm über 5 Mrd. US-Dollar bekannt. Das Programm soll bis zum 31. März 2023 abgeschlossen werden. Das neue Programm startet im dritten Quartal nach Beendigung des alten Rückkaufprogramms über 3 Mrd. US-Dollar. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2021 (30. Juni 2021) betrug der Umsatz 12,65 Mrd.Weiterlesen...

  • 5. August 2021

    Unternehmen:

    MetLife

    ISIN:

    US59156R1086

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,92 USD

    Dividenden-Rendite:

    3,36%

    MetLife gibt ein neues Aktienrückkaufprogramm bekannt

    Der amerikanische Versicherungskonzern MetLife Inc. (ISIN: US59156R1086, NYSE: MET) gab am Mittwoch ein neues Aktienrückkaufprogramm über 3 Mrd. US-Dollar bekannt. Vom alten Rückkaufprogramm standen zuletzt noch 475 Mio. US-Dollar zur Verfügung. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2021 betrug der Umsatz 18,52 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 14,1 Mrd. US-Dollar), wie ebenfalls am 4. August berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 3,37 Mrd.Weiterlesen...

  • 3. August 2021

    Unternehmen:

    Société Générale

    ISIN:

    FR000013080

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,55 EUR

    Dividenden-Rendite:

    2,10%

    Société Générale wird eigene Aktien zurückkaufen

    Der französische Bankkonzern Société Générale (ISIN: FR0000130809) will im vierten Quartal 2021 ein Aktienrückkaufprogramm über rund 470 Mio. Euro starten, wie am Dienstag bestätigt wurde. Der Start eines Aktienrückkaufprogramms wurde bereits im Februar avisiert. In den drei Monaten April bis Juni des laufenden Geschäftsjahres 2021 stand unter dem Strich ein Gewinn von 1,44 Mrd. Euro nach einem Verlust von 1,26Weiterlesen...

  • 30. Juli 2021

    Unternehmen:

    KLA Corporation

    ISIN:

    US4824801009

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    4,20 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,31%

    KLA weitet Aktienrückkauf aus und steigert die Dividende das zwölfte Jahr in Folge

    Der amerikanische Technologiekonzern KLA Corporation (ISIN: US4824801009, NYSE: KLAC) gab am Donnerstag eine Ausweitung des Aktienrückkaufprogramms um 2 Mrd. US-Dollar bekannt. KLA wird auch eine Quartalsdividende von 1,05 US-Dollar ausschütten. Damit wird die Quartalsdividende um 17 Prozent oder 15 Cents angehoben. Dies ist die zwölfte jährliche Dividendenanhebung in Folge. Die erste Dividendenzahlung erfolgte im Jahr 2005 (0,12 US-Dollar vierteljährlich). SomitWeiterlesen...