• 17. September 2019

    Unternehmen:

    KLA Corporation

    ISIN:

    US4824801009

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    3,40 USD

    Dividenden-Rendite:

    2,25%

    KLA weitet Aktienrückkauf aus und erhöht die Dividende

    Der amerikanische Technologiekonzern KLA Corporation (ISIN: US4824801009, NYSE: KLAC) weitet sein Aktienrückkaufprogramm um 1 Mrd. US-Dollar aus, wie im Rahmen eines Investoren-Tages in New York City mitgeteilt wurde. Vom aktuellen Aktienrückkaufprogramm standen zum 30. Juni 2019 noch 859 Mio. US-Dollar zur Verfügung. KLA wird die Quartalsdividende um 13,3 Prozent oder zehn Cents auf 0,85 US-Dollar erhöhen, wie weiter berichtet wurde.Weiterlesen...

  • 16. September 2019

    Unternehmen:

    Choice Hotels International

    ISIN:

    US1699051066

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,86 USD

    Dividenden-Rendite:

    0,91%

    Choice Hotels weitet Aktienrückkauf aus und zahlt eine stabile Dividende

    Die amerikanische Hotelgruppe Choice Hotels International Inc. (ISIN: US1699051066, NYSE: CHH) weitet ihr Aktienrückkaufprogramm um 2,3 Mio. Aktien aus. Damit stehen nun rund 4 Mio. Aktien für Rückkäufe zur Verfügung. Choice Hotels zahlt den Aktionären eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 21,5 US-Cents aus. Die Ausschüttung erfolgt am 17. Oktober 2019 (Record date: 2. Oktober 2019). Auf das Jahr hochgerechnetWeiterlesen...

  • 13. September 2019

    Unternehmen:

    Burberry Group

    ISIN:

    GB0031743007

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,43 GBP

    Dividenden-Rendite:

    1,94%

    Burberry veröffentlicht Zwischenstand zum Aktienrückkauf

    Die britische Burberry Group plc (ISIN: GB0031743007) teilte am Freitag mit, dass am 12. September 58.844 eigene Aktien zu einem Durchschnittspreis von 2167,12 Pence (ca. 24,22 Euro) an der London Stock Exchange erworben wurden. Insgesamt befinden sich aktuell 213.650 Aktien im Eigenbestand. Burberry kündigte am 16. Mai 2019 ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 150 Mio. Pfund an. Der RückkaufWeiterlesen...

  • 12. September 2019

    Unternehmen:

    Oracle

    ISIN:

    US68389X1054

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,96 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,71%

    Oracle weitet Aktienrückkauf aus und gibt Dividende bekannt

    Der amerikanische Softwarekonzern Oracle Corp. (ISIN: US68389X1054, NYSE: ORCL) weitet sein Aktienrückkaufprogramm um 15 Mrd. US-Dollar aus, wie am Mittwoch berichtet wurde. Oracle teilte ebenfalls mit, eine vierteljährliche Dividende von 24 US-Cents je Aktie an seine Investoren auszuschütten. Die Auszahlung erfolgt am 24. Oktober 2019 (Record date: 10. Oktober 2019). Auf das Jahr hochgerechnet erhalten die Aktionäre 0,96 US-Dollar. DieWeiterlesen...

  • 9. September 2019

    Unternehmen:

    Lloyds Banking Group plc

    ISIN:

    GB0008706128

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,03 GBP

    Dividenden-Rendite:

    6,52%

    Lloyds setzt Aktienrückkauf aus

    Die britische Großbank Lloyds Banking Group plc (ISIN: GB0008706128) setzt ihr laufendes Aktienrückkaufprogramm aus, wie am Montag berichtet wurde. Von dem Programm in Höhe von bis zu 1,75 Mrd. Pfund standen Mitte September noch rund 600 Mio. Pfund zur Verfügung. Die Dividendenpolitik soll aber fortgesetzt werden. Begründet wird der Schritt mit dem Anstieg von Anträgen zur Rückzahlung missbräuchlicher Kreditausfallversicherungen (PPI),Weiterlesen...

  • 6. September 2019

    Unternehmen:

    Wienerberger

    ISIN:

    AT0000831706

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,50 EUR

    Dividenden-Rendite:

    2,33%

    Wienerberger kauft eigene Aktien zurück

    Der österreichische Ziegelkonzern Wienerberger AG (ISIN: AT0000831706) startet in der nächsten Woche ein Aktienrückkaufprogramm. So sollen im Zeitraum vom 10.9.2019 bis voraussichtlich 29.11.2019 bis zu 1.163.514 Stück Aktien, das entspricht 1,00 Prozent des Grundkapitals, zu einem Kurs zwischen 1,- Euro und 44,12 Euro je Aktie zurückgekauft werden. Es ist beabsichtigt, die zurückgekauften Aktien einzuziehen. Wienerberger steigerte den Konzernumsatz im erstenWeiterlesen...

  • 2. September 2019

    Unternehmen:

    STMicroelectronics

    ISIN:

    NL0000226223

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,24 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,36%

    STMicroelectronics berichtet zum laufenden Aktienrückkaufprogramm

    Der europäische Halbleiterhersteller STMicroelectronics N.V. (ISIN: NL0000226223) kündigte im November 2018 ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 750 Mio. US-Dollar an. Am Montag veröffentlichte der Konzern einen aktuellen Zwischenstand zu diesem Aktienrückkaufprogramm. Im Zeitraum vom 26. August 2019 bis zum 30. August 2019 wurden 354.734 Aktien für insgesamt knapp 5,60 Mio. Euro zurückgekauft. Der Konzern hält aktuell knapp 18,21Weiterlesen...

  • 29. August 2019

    Unternehmen:

    Pernod Ricard

    ISIN:

    FR0000120693

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    3,12 EUR

    Dividenden-Rendite:

    1,86%

    Pernod Ricard kauft eigene Aktien zurück und erhöht die Dividende

    Der französische Wein- und Spirituosen-Konzern Pernod Ricard S.A. (ISIN: FR0000120693) will eigene Aktien im Volumen von bis zu 1 Mrd. Euro zurückkaufen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Konzern wird außerdem die Dividende für das Geschäftsjahr 2018/2019 um 32 Prozent auf 3,12 Euro je Aktie erhöhen. Im Vorjahr wurden 2,36 Euro ausgeschüttet. Da Pernod Ricard am 10. Juli bereitsWeiterlesen...

  • 28. August 2019

    Unternehmen:

    Relx

    ISIN:

    GB00B2B0DG97

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,42 GBP

    Dividenden-Rendite:

    2,16%

    Medienkonzern Relx veröffentlicht Zwischenbericht zum Aktienrückkauf

    Der Medienkonzern Relx PLC (ISIN: GB00B2B0DG97) hat am 27. August 2019 80.000 eigene Aktien (ISIN: GB00B2B0DG97) zu einem Durchschnittskurs von 1924,3188 Pence (ca. 21,25 Euro) an der London Stock Exchange erworben, wie am Dienstag mitgeteilt wurde. Durch die Transaktion hat Relx PLC nun insgesamt 69.491.125 Aktien im Eigenbestand. Seit dem 2. Januar 2019 wurden insgesamt 27.468.105 Aktien zurückgekauft. Relx gabWeiterlesen...

  • 26. August 2019

    Unternehmen:

    Novo Nordisk AS

    ISIN:

    DK0060534915

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    8,15 DKK

    Dividenden-Rendite:

    2,32%

    Novo Nordisk veröffentlicht aktuellen Stand zum Aktienrückkaufprogramm

    Der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk AS (ISIN: DK0060534915) startete am 9. August 2019 ein Rückkaufprogramm für Aktien. Das Programm ist Teil des Aktienrückkaufprogramms im Volumen von bis zu 15 Mrd. dänische Kronen (ca. 2,01 Mrd. Euro) und einer Laufzeit von 12 Monaten mit Beginn 1. Februar 2019. Im Rahmen des am 9. August 2019 gestarteten Programms sind vom 9. AugustWeiterlesen...

  • 23. August 2019

    Unternehmen:

    Insperity

    ISIN:

    US45778Q1076

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,20 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,25%

    Insperity weitet Aktienrückkauf aus und zahlt eine unveränderte Dividende

    Die Insperity Inc. (ISIN: US45778Q1076, NYSE: NSP) weitet ihr Aktienrückkaufprogramm um 700.000 Aktien aus, wie der Konzern am Freitag berichtete. Insgesamt stehen nun rund 1,52 Mio. Aktien für Rückkäufe zur Verfügung. Seit Jahresanfang wurden 1.019.000 Aktien zurückgekauft. Der US-Dienstleister für den Personalsektor zahlt am 23. September 2019 eine Quartalsdividende in Höhe von 30 US-Cents an die Investoren aus (Record dateWeiterlesen...

  • 22. August 2019

    Unternehmen:

    Mühlbauer Holding

    ISIN:

    DE0006627201

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,50 EUR

    Dividenden-Rendite:

    4,18%

    Mühlbauer beschließt weiteres Aktienrückkaufprogramm

    Der Technologiekonzern Mühlbauer Holding AG (ISIN: DE0006627201) will in der Zeit vom 26.08.2019 bis längstens zum 31.12.2020 bis zu 300.000 eigene Aktien über die Börse zurückkaufen. Die Mühlbauer Holding AG hält hierfür einen Geldbetrag von 12 Mio. Euro bereit, wie am Donnerstag berichtet wurde. Im ersten Halbjahr 2019 reduzierte sich der konsolidierte Auftragseingang von 155,9 Mio. Euro im vergleichbaren VorjahreszeitraumWeiterlesen...

  • 22. August 2019

    Unternehmen:

    EQS Group AG

    ISIN:

    DE0005494165

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    keine

    Dividenden-Rendite:

    0%

    EQS Group schließt Erwerb eigener Aktien ab

    Die EQS Group AG (ISIN: DE0005494165) hat den Erwerb eigener Aktien abgeschlossen. Am 21.08.2019 wurden insgesamt 1.850 Stück Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs der EQS Group AG erworben, dessen Rückkaufsbeginn mit Bekanntmachung vom 19. August 2019 mitgeteilt wurde, wie am Donnerstag berichtet wurde. Der Erwerb der Aktien diente einzig dem Zweck, Verpflichtungen aus einem Mitarbeiterbeteiligungsprogramm zu erfüllen. Der Konzern erzielteWeiterlesen...

  • 20. August 2019

    Unternehmen:

    Carnival plc

    ISIN:

    GB0031215220

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    2,00 USD

    Dividenden-Rendite:

    4,56%

    Carnival meldet Zwischenstand zum Aktienrückkaufprogramm

    Das Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corporation & plc (ISIN: GB0031215220) hat im Rahmen seines derzeit laufenden Aktienrückkaufprogramms eigene Aktien (Carnival PLC) im Volumen von 100.000 Stück erworben, wie am Dienstag berichtet wurde. Der Rückkauf fand am 19. August 2019 zu einem Durchschnittspreis von 3589,8189 Pence (ca. 39,27 Euro) statt. Die Aktien sollen im Eigenbestand verwahrt werden. Aktuell hält der Konzern 30.937.324 eigeneWeiterlesen...

  • 19. August 2019

    Unternehmen:

    STMicroelectronics

    ISIN:

    NL0000226223

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,24 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,33%

    STMicroelectronics veröffentlicht Zwischenstand zum Aktienrückkaufprogramm

    Der europäische Halbleiterhersteller STMicroelectronics N.V. (ISIN: NL0000226223) kündigte im November 2018 ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 750 Mio. US-Dollar an. Am Montag veröffentlichte der Konzern einen aktuellen Zwischenstand zu diesem Aktienrückkaufprogramm. Im Zeitraum vom 12. August 2019 bis zum 16. August 2019 wurden 469.464 Aktien für insgesamt knapp 7,34 Mio. Euro zurückgekauft. Der Konzern hält aktuell knapp 17,62Weiterlesen...

  • 15. August 2019

    Unternehmen:

    Service Corporation International

    ISIN:

    US8175651046

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,72 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,54%

    Service Corporation kauft mehr eigene Aktien zurück und gibt Dividende bekannt

    Das amerikanische Bestattungsunternehmen Service Corporation International (ISIN: US8175651046, NYSE: SCI) weitet sein Aktienrückkaufprogramm um rund 246 Mio. US-Dollar aus, wie am Mittwoch berichtet wurde. Insgesamt stehen damit nun rund 400 Mio. US-Dollar für Rückkäufe zur Verfügung. Darüber hinaus gab der Konzern eine Quartalsdividende von 18 US-Cents je Aktie bekannt. Ausbezahlt wird die nächste Dividende am 30. September 2019 (Record date:Weiterlesen...

  • 14. August 2019

    Unternehmen:

    Wyndham Hotels & Resorts

    ISIN:

    US98311A1051

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,16 USD

    Dividenden-Rendite:

    2,14%

    Wyndham Hotels & Resorts weitet Aktienrückkauf aus und gibt Dividende bekannt

    Die Wyndham Hotels & Resorts, Inc. (ISIN: US98311A1051, NYSE: WH) weitet ihr Aktienrückkaufprogramm um 300 Mio. US-Dollar aus, wie am Mittwoch berichtet wurde. Darüber hinaus gab der Konzern eine Quartalsdividende von 29 US-Cents je Aktie bekannt. Ausbezahlt wird die nächste Dividende am 30. September 2019 (Record date: 13. September 2019). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet entspricht dies einer Auszahlung von 1,16Weiterlesen...

  • 13. August 2019

    Unternehmen:

    SNP Schneider-Neureither & Partner

    ISIN:

    DE0007203705

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    keine

    Dividenden-Rendite:

    0%

    SNP beschließt Aktienrückkaufprogramm

    Die SNP Schneider-Neureither & Partner SE (ISIN: DE0007203705) hat ein mehrjähriges Aktienrückkaufprogramm beginnend am 1. September 2019 mit einer Laufzeit bis längstens zum 11. Mai 2021 beschlossen, wie am Dienstag berichtet wurde. In diesem Zeitraum sollen eigene Aktien im Wert von bis zu 32 Mio. Euro, höchstens jedoch 638.362 Aktien, ausschließlich über die Börse zurückgekauft werden. Die SNP SE beschäftigtWeiterlesen...

  • 9. August 2019

    Unternehmen:

    Callaway Golf

    ISIN:

    US1311931042

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,04 USD

    Dividenden-Rendite:

    0,23%

    Callaway Golf wird eigene Aktien zurückkaufen

    Der amerikanische Golfschlägerproduzent Callaway Golf Co. (ISIN: US1311931042, NYSE: ELY) kündigte am Donnerstag ein neues Aktienrückkaufprogramm über bis zu 100 Mio. US-Dollar an. Das neue Aktienrückkaufprogramm ersetzt das alte Rückkaufprogramm. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2019 wurde ein Umsatz von 447 Mio. US-Dollar erzielt (Vorjahr: 396 Mio. US-Dollar), wie ebenfalls am Donnerstag berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 29 Mio.Weiterlesen...

  • 8. August 2019

    Unternehmen:

    AGL Energy Limited

    ISIN:

    AU000000AGL7

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,19 AUD

    Dividenden-Rendite:

    6,24%

    AGL Energy kauft eigene Aktien zurück

    Der australische Energiekonzern AGL Energy Limited (ISIN: AU000000AGL7) kündigte am Donnerstag ein Aktienrückkaufprogramm über bis zu 650 Mio. AUD an. Das Programm läuft vom 23. August 2019 bis zum 22. August 2020. Der Umsatz kletterte im Fiskaljahr zum 30. Juni 2019 um 3,4 Prozent auf 13,2 Mrd. AUD, wie weiter berichtet wurde. Der Nettogewinn sank um 42,8 Prozent auf 905Weiterlesen...