• 22. Januar 2020

    Unternehmen:

    Burberry Group

    ISIN:

    GB0031743007

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,43 GBP

    Dividenden-Rendite:

    2,00%

    Burberry hebt Umsatzprognose an und veröffentlicht Zwischenbericht zum Aktienrückkauf

    Die britische Burberry Group plc (ISIN: GB0031743007) teilte am Mittwoch mit, dass der Konzern in den 13 Wochen zum 28. Dezember 2019 Einzelhandelsumsätze von 719 Mio. Pfund (ca. 845 Mio. Euro) erzielte, ein Plus von 1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (711 Mio. Pfund). Auf vergleichbarer Basis war dies ein Plus von 3 Prozent. Für das Fiskaljahr 2020 wird einWeiterlesen...

  • 20. Januar 2020

    Unternehmen:

    Pandora A/S

    ISIN:

    DK0060252690

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    18 DKK

    Dividenden-Rendite:

    4,94%

    Pandora veröffentlicht Zwischenbericht zum Aktienrückkauf

    Der dänische Schmuckhersteller Pandora A/S (ISIN: DK0060252690) kündigte am 13. März 2019 ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 2,2 Mrd. Kronen (ca. 294 Mio. Euro) an. Das Programm startete am 14. März 2019 und soll bis 19. März 2020 abgeschlossen werden mit dem Ziel, die Zahl der ausstehenden Aktien zu reduzieren und die Verpflichtungen aufgrund von Mitarbeiter-Beteiligungsprogrammen zu erfüllen.Weiterlesen...

  • 17. Januar 2020

    Unternehmen:

    Progress Software

    ISIN:

    US7433121008

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,66 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,39%

    Progress Software steigert den Umsatz und weitet sein Aktienrückkaufprogramm aus

    Der amerikanische Softwarekonzern Progress Software Corp. (ISIN: US7433121008, NASDAQ: PRGS) weitet sein Aktienrückkaufprogramm auf 250 Mio. US-Dollar aus, wie am Donnerstag berichtet wurde. Vom ursprünglichen Programm stehen noch 75 Mio. US-Dollar zur Verfügung. Der Konzern ist ein Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2019 erzielte das Unternehmen aus Bedford, Massachusetts, einen Umsatz (GAAP) von 117,04 Mio. US-Dollar (Vorjahr:Weiterlesen...

  • 16. Januar 2020

    Unternehmen:

    GB00B2B0DG97

    ISIN:

    GB00B2B0DG97

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,42 GBP

    Dividenden-Rendite:

    2,11%

    Relx informiert zum laufenden Aktienrückkaufprogramm

    Der Medienkonzern Relx PLC (ISIN: GB00B2B0DG97) hat am 16. Januar 2020 179.000 eigene Aktien (ISIN: GB00B2B0DG97) zu einem Durchschnittskurs von 1990,6113 Pence (ca. 23,26 Euro) an der London Stock Exchange erworben, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Durch die Transaktion hat Relx PLC nun insgesamt 44.295.027 Aktien im Eigenbestand. Seit dem 2. Januar 2020 wurden insgesamt 2.028.000 Aktien zurückgekauft. Zwischen demWeiterlesen...

  • 15. Januar 2020

    Unternehmen:

    Godewind Immobilien AG

    ISIN:

    DE000A2G8XX3

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    keine

    Dividenden-Rendite:

    0,00%

    Godewind Immobilien kauft eigene Aktien zurück

    Die Godewind Immobilien AG (ISIN: DE000A2G8XX3) hat am Dienstag beschlossen, ein Aktienrückkaufprogramm aufzulegen und durchzuführen. Im Rahmen dieses Aktienrückkaufprogramms sollen bis zu 1.762.500 Aktien der Gesellschaft (das entspricht rund 1,62 Prozent des Grundkapitals) zurückgekauft werden. Das maximale Volumen des Aktienrückkaufprogramms (Anschaffungskosten ohne Erwerbsnebenkosten) beträgt rund 8,46 Mio. Euro. Der Rückkauf wird in einem Zeitraum vom 16. Januar 2020 (erster möglicherWeiterlesen...

  • 13. Januar 2020

    Unternehmen:

    Novo Nordisk

    ISIN:

    DK0060534915

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    8,15 DKK

    Dividenden-Rendite:

    2,06%

    Novo Nordisk informiert zum laufenden Aktienrückkaufprogramm

    Der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk AS (ISIN: DK0060534915) veröffentlichte am Montag einen aktuellen Zwischenstand zum laufenden Aktienrückkaufprogramm. Im Zeitraum vom 2. Januar bis zum 10. Januar 2020 wurden insgesamt 702.350 Aktien (B-Shares) erworben. Das Gesamtvolumen betrug 271,07 Mio. DKK (ca. 36,27 Mio. Euro). Insgesamt befinden sich damit 48,84 Mio. Aktien (B-Shares) im Eigenbestand. Novo Nordisk gab am 5. November einWeiterlesen...

  • 7. Januar 2020

    Unternehmen:

    adidas

    ISIN:

    DE000A1EWWW0

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    3,35 EUR

    Dividenden-Rendite:

    1,14%

    Adidas setzt Aktienrückkauf mit dritter Tranche fort

    Der Sportartikelhersteller adidas AG (ISIN: DE000A1EWWW0) setzt das ursprünglich am 13. März 2018 angekündigte Aktienrückkaufprogramm in einer dritten Tranche fort, wie am Dienstag berichtet wurde. Das Unternehmen beabsichtigt, im Jahr 2020 eigene Aktien in Höhe von bis zu 1,0 Mrd. Euro zurückzukaufen. Insgesamt sollen im Rahmen des derzeitigen Programms zwischen März 2018 und Mai 2021 eigene Aktien im Wert vonWeiterlesen...

  • 3. Januar 2020

    Unternehmen:

    Credit Suisse Group AG

    ISIN:

    CH0012138530

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,2625 CHF

    Dividenden-Rendite:

    2,02%

    Credit Suisse startet Aktienrückkauf

    Das Schweizer Bankhaus Credit Suisse Group AG (ISIN: CH0012138530) startet am Montag ein Aktienrückkaufprogramm. Wie bereits am 11. Dezember 2019 mitgeteilt wurde, hat der Verwaltungsrat den Rückkauf eigener Aktien im Umfang von bis zu 1,5 Mrd. Franken genehmigt. Es wird bis Ende des Jahres ein Rückkauf von mindestens 1 Mrd. Franken erwartet. Dies hängt aber von den Marktbedingungen und demWeiterlesen...

  • 20. Dezember 2019

    Unternehmen:

    Burberry Group

    ISIN:

    GB0031743007

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,43 GBP

    Dividenden-Rendite:

    1,98%

    Burberry veröffentlicht Zwischenbericht zum Aktienrückkauf

    Die britische Burberry Group plc (ISIN: GB0031743007) teilte am Freitag mit, dass am 19. Dezember 2019 147.093 eigene Aktien zu einem Durchschnittspreis von 2154,87 Pence (ca. 25,30 Euro) an der London Stock Exchange erworben wurden. Insgesamt befinden sich aktuell 4.162.492 Aktien im Eigenbestand. Burberry kündigte am 16. Mai 2019 ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 150 Mio. Pfund an. DerWeiterlesen...

  • 18. Dezember 2019

    Unternehmen:

    MLP

    ISIN:

    DE0006569908

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,20 EUR

    Dividenden-Rendite:

    3,68%

    MLP startet im Januar Aktienrückkaufprogramm zur Umsetzung des Beteiligungsmodells

    Der Finanzdienstleister MLP SE (ISIN: DE0006569908) startet im Januar ein Aktienrückkaufprogramm zur Umsetzung des Beteiligungsmodells für MLP Geschäftsstellenleiter und Berater, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Bis spätestens 31. Mai 2020 sollen Aktien im Wert von bis zu 3,2 Mio. Euro über die Börse erworben werden. Dies entspricht aktuell rund 0,54 Prozent des Grundkapitals. MLP wurde 1971 gegründet. Insgesamt rundWeiterlesen...

  • 18. Dezember 2019

    Unternehmen:

    Devon Energy

    ISIN:

    US25179M1036

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,36 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,49%

    Devon Energy weitet Aktienrückkauf aus

    Der amerikanische Energiekonzern Devon Energy Corp. (ISIN: US25179M1036, NYSE: DVN) gab am Dienstag ein neues Aktienrückkaufprogramm über 1 Mrd. US-Dollar bekannt. Damit stehen nun insgesamt 6 Mrd. US-Dollar für Rückkäufe zur Verfügung. Das neue Programm läuft bis zum 31. Dezember 2020. Ein Teilbetrag vom neuen Programm über 800 Mio. US-Dollar ist abhängig vom geplanten Verkauf von Barnett Shale für 770Weiterlesen...

  • 16. Dezember 2019

    Unternehmen:

    Novo Nordisk

    ISIN:

    DK0060534915

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    8,15 DKK

    Dividenden-Rendite:

    2,08%

    Novo Nordisk veröffentlicht Zwischenstand zum Aktienrückkauf

    Der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk AS (ISIN: DK0060534915) veröffentlichte am Montag einen aktuellen Zwischenstand zum laufenden Aktienrückkaufprogramm. Im Zeitraum vom 9. Dezember bis zum 13. Dezember wurden insgesamt 515.000 Aktien (B-Shares) erworben. Das Gesamtvolumen betrug 197,3 Mio. DKK (ca. 26,4 Mio. Euro). Insgesamt befinden sich damit 47,78 Mio. Aktien (B-Shares) im Eigenbestand. Novo Nordisk gab am 5. November ein neuesWeiterlesen...

  • 12. Dezember 2019

    Unternehmen:

    Ryder System

    ISIN:

    US7835491082

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    2,24 USD

    Dividenden-Rendite:

    4,36%

    Ryder System gibt Aktienrückkauf bekannt

    Das amerikanische Transportunternehmen Ryder System Inc. (ISIN: US7835491082, NYSE: R) gab am Mittwoch ein neues Aktienrückkaufprogramm über bis zu 1,5 Mio. Aktien bekannt, um Verwässerungseffekte durch die Ausgabe von Aktien im Rahmen von Mitarbeiterprogrammen auszugleichen. Das alte Programm wird damit ersetzt. Der Konzern aus Miami, Florida, ist 1933 gegründet worden und ist im Bereich Transportwesen tätig. Die Ryder System, Inc.Weiterlesen...

  • 11. Dezember 2019

    Unternehmen:

    Cummins

    ISIN:

    US2310211063

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    5,24 USD

    Dividenden-Rendite:

    2,92%

    Industriekonzern Cummins kündigt Aktienrückkauf an

    Der US-Industriekonzern Cummins Inc. (ISIN: US2310211063, NYSE: CMI) kündigte am Dienstag ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 2 Mrd. US-Dollar an. Cummins ist ein Anbieter von Dieselmotoren. Die Geschäftsfelder beinhalten die Konstruktion, die Herstellung und den Vertrieb von Dieselmotoren einschließlich aller Serviceleistungen. Das Unternehmen beschäftigt rund 62.600 Mitarbeiter in 190 Ländern. In den ersten 9 Monaten des Fiskaljahres 2019Weiterlesen...

  • 9. Dezember 2019

    Unternehmen:

    SL Green Realty

    ISIN:

    US78440X1019

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    3,54 USD

    Dividenden-Rendite:

    4,07%

    SL Green Realty weitet Aktienrückkauf aus und steigert die Dividende

    Das amerikanische Immobilienunternehmen SL Green Realty Corp. (ISIN: US78440X1019, NYSE: SLG) weitet sein Aktienrückkaufprogramm um 500 Mio. US-Dollar auf insgesamt 3 Mrd. US-Dollar aus. SL Green Realty wird für das vierte Quartal 2019 eine Dividende in Höhe von 0,885 US-Dollar je Aktie an die Investoren ausschütten. Gegenüber dem Vorquartal ist dies eine Anhebung um 4,1 Prozent. Es ist die neunteWeiterlesen...

  • 4. Dezember 2019

    Unternehmen:

    MasterCard

    ISIN:

    US57636Q1040

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,60 USD

    Dividenden-Rendite:

    0,56%

    MasterCard kündigt Aktienrückkauf an und steigert die Dividende

    Der amerikanische Kreditkartenkonzern MasterCard Inc. (ISIN: US57636Q1040, NYSE: MA) kündigte am Dienstag ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 8 Mrd. US-Dollar an. Das neue Programm startet, sobald das alte Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 6,5 Mrd. US-Dollar beendet ist. Von diesem sind noch rund 300 Mio. US-Dollar verfügbar. MasterCard wird die Quartalsdividende um 21 Prozent auf 0,40 US-Dollar je Aktie erhöhen.Weiterlesen...

  • 3. Dezember 2019

    Unternehmen:

    Newmont Goldcorp

    ISIN:

    US6516391066

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,56 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,45%

    Newmont Goldcorp will eigene Aktien zurückkaufen

    Der Goldproduzent Newmont Goldcorp (ISIN: US6516391066, NYSE: NEM) will eigene Aktien im Volumen von bis zu 1 Mrd. US-Dollar zurückkaufen, wie am Montag berichtet wurde. Das Rückkaufprogramm soll in den nächsten 12 Monaten durchgeführt werden. Auf das Jahr hochgerechnet werden im Moment 0,56 US-Dollar an Dividenden in Form von vier vierteljährlichen Tranchen ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite des Konzerns beträgt beimWeiterlesen...

  • 2. Dezember 2019

    Unternehmen:

    Mühlbauer Holding AG

    ISIN:

    DE0006627201

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,50 EUR

    Dividenden-Rendite:

    3,99%

    Mühlbauer veröffentlicht Zwischenstand zum Aktienrückkaufprogramm

    Der Technologiekonzern Mühlbauer Holding AG (ISIN: DE0006627201) veröffentlichte am Montag eine weitere Zwischenmeldung zum Aktienrückkauf. Im Zeitraum vom 25. November 2019 bis einschließlich 29. November 2019 wurden insgesamt 235 Stück Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs erworben. Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen des Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 26. August 2019 bis einschließlich 29. November 2019 erworbenen Aktien beläuft sich aufWeiterlesen...

  • 26. November 2019

    Unternehmen:

    Burberry Group

    ISIN:

    GB0031743007

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    0,43 GBP

    Dividenden-Rendite:

    2,06%

    Burberry veröffentlicht Zwischenstand zum aktuellen Aktienrückkaufprogramm

    Die britische Burberry Group plc (ISIN: GB0031743007) teilte am Dienstag mit, dass am 25. November 2019 55.319 eigene Aktien zu einem Durchschnittspreis von 2089,48 Pence (ca. 24,42 Euro) an der London Stock Exchange erworben wurden. Insgesamt befinden sich aktuell 3.062.188 Aktien im Eigenbestand. Burberry kündigte am 16. Mai 2019 ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 150 Mio. Pfund an. DerWeiterlesen...

  • 22. November 2019

    Unternehmen:

    Marsh & McLennan

    ISIN:

    US5717481023

    Ausschüttung Gesamtjahr:

    1,82 USD

    Dividenden-Rendite:

    1,70%

    Marsh & McLennan setzt Aktienrückkauf fort

    Das amerikanische Dienstleistungsunternehmen Marsh & McLennan Companies Inc. (ISIN: US5717481023, NYSE: MMC) kündigte am Donnerstag eine Verlängerung des Aktienrückkaufprogrammes an, unter dem im Volumen von bis zu 2,5 Mrd. US-Dollar eigene Aktien zurückgekauft werden können. Das neue Programm ersetzt frühere Rückkaufprogramme. Das Unternehmen schüttet auf das Gesamtjahr hochgerechnet eine Dividende von 1,82 US-Dollar an seine Aktionäre aus. Dies entspricht beimWeiterlesen...