• Skyworks Solutions erwirtschaftet mehr Gewinn und hebt die Dividende an

    Der Halbleiterkonzern Skyworks Solutions, Inc. (ISIN: US83088M1027, NYSE: SWKS) wird eine vierteljährliche Dividende von 0,56 US-Dollar ausschütten, wie am Donnerstag berichtet wurde. Dies ist eine Anhebung um 12 Prozent gegenüber dem Vorquartal (50 Cents). Die Ausschüttung erfolgt am 7. September 2021 (Record day ist der 17. August 2021). Damit erhalten die Aktionäre auf das Jahr gerechnet 2,24 US-Dollar. Die derzeitigeWeiterlesen...

  • Intercontinental Exchange gibt Dividende für das dritte Quartal bekannt

    Der amerikanische Börsenbetreiber Intercontinental Exchange Inc. (ISIN: US45866F1049, NYSE: ICE) wird den Investoren eine Quartalsdividende von 0,33 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Die Auszahlung der Dividende für das dritte Quartal erfolgt am 30. September 2021 (Ex-Dividenden Tag: 15. September 2021). Das Unternehmen aus Atlanta, Georgia, zahlt auf das Gesamtjahr hochgerechnet 1,32 US-Dollar an die Aktionäre. Damit beträgt die derzeitige Dividendenrendite beimWeiterlesen...

  • Hershey zahlt mehr Dividende an die Investoren

    Der amerikanische Schokoladenhersteller The Hershey Company (ISIN: US4278661081, NYSE: HSY) zahlt eine Quartalsdividende von 0,901 US-Dollar je Aktie an die Investoren, wie am Donnerstag berichtet wurde. Gegenüber dem Vorquartal (0,804 US-Dollar) ist dies eine Anhebung um 12 Prozent. Investoren erhalten die 367. Quartalsdividende in Folge am 15. September 2021 (Record date: 20. August 2021). Auf das Gesamtjahr gerechnet schüttet HersheyWeiterlesen...

  • American States Water erhöht die Dividende das 67. Jahr in Folge

    Das amerikanische Versorgungsunternehmen American States Water Company (ISIN: US0298991011, NYSE: AWR) wird die Dividende für die Aktionäre um 9 Prozent auf 0,365 US-Dollar je Quartal erhöhen. Zuvor wurden 0,335 US-Dollar ausbezahlt. Dies ist die 67. jährliche Dividendenerhöhung in ununterbrochener Folge. Seit 1931 hat der Konzern eine Dividende bezahlt, insgesamt 341 Quartale in Folge. Auf das Jahr gerechnet werden nun dementsprechendWeiterlesen...

  • BNP Paribas erzielt mehr Gewinn und kündigt Dividende an

    Die französische Großbank BNP Paribas (ISIN: FR0000131104) will eine Dividende in Höhe von 1,55 Euro in bar an die Aktionäre ausschütten, wie der im EuroStoxx 50 notierte Konzern am Freitag mitteilte. Die Auszahlung ist für den 30. September 2021 geplant. Die Dividende ist in Ergänzung zur Dividende in Höhe von 1,11 Euro, die bereits am 26. Mai 2021 für dasWeiterlesen...

  • Eni wird die Dividende erhöhen

    Der italienische Öl- und Gasriese Eni S.P.A. (ISIN: IT0003132476) will eine Dividende in Höhe von 0,86 Euro je Aktie für das Fiskaljahr 2021 ausschütten. Damit soll die Dividende wieder auf das Vorkrisenniveau angehoben werden. Eni zahlt seine Dividende halbjährlich aus. Für das Geschäftsjahr 2020 wurde eine Dividende von 0,36 Euro ausgeschüttet ((in zwei Tranchen zu 0,12 und 0,24 Euro). 2019Weiterlesen...

  • Erste Group plant Dividendenzahlung

    Die österreichische Erste Group Bank AG (ISIN: AT0000652011) plant für das Geschäftsjahr 2021 eine Dividende von 1,60 Euro je Aktie, wie am Freitag berichtet wurde. Da die EZB ihre Empfehlung hinsichtlich Dividendenzahlungen aufgehoben hat, wird für das vierte Quartal 2021 nach Genehmigung durch eine außerordentliche Hauptversammlung eine zusätzliche Ausschüttung in Höhe von 1 Euro je Aktie erwartet. Die Erste GroupWeiterlesen...

  • Aktionäre von Union Pacific erhalten seit 122 Jahren eine Dividende

    Die amerikanische Eisenbahngesellschaft Union Pacific Corporation (ISIN: US9078181081, NYSE: UNP) wird eine Quartalsdividende von 1,07 US-Dollar je Aktie ausschütten. Die Auszahlung für das dritte Quartal erfolgt am 30. September 2021 (Record day: 31. August 2021). Das Unternehmen zahlt auf das Gesamtjahr hochgerechnet 4,28 US-Dollar an die Aktionäre. Beim derzeitigen Aktienkurs von 217,32 US-Dollar (Stand: 29. Juli 2021) beträgt die aktuelleWeiterlesen...

  • Comcast gibt konstante Dividende bekannt

    Der amerikanische Medienkonzern Comcast Corporation (ISIN: US20030N1019, NASDAQ: CMCSA) schüttet eine Quartalsdividende von 0,25 US-Dollar je Aktie aus, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Die Zahlung erfolgt am 27. Oktober 2021 (Record date: 6. Oktober 2021). Auf das Jahr hochgerechnet beträgt die Dividende 1,00 US-Dollar. Dies entspricht beim derzeitigen Kursniveau von 58,11 US-Dollar (Stand: 29. Juli 2021) einer aktuellen DividendenrenditeWeiterlesen...

  • Teleflex hält die Dividende stabil

    Das Technologieunternehmen Teleflex Incorporated (ISIN: US8793691069, NYSE: TFX) zahlt eine Quartalsdividende in Höhe von 0,34 US-Dollar an die Aktionäre, wie am Donnerstag berichtet wurde. Die Auszahlung erfolgt am 15. September 2021 (Record date: 16. August 2021). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden weiterhin 1,36 US-Dollar ausgeschüttet. Die Aktie notiert derzeit bei 395,76 US-Dollar (Stand: 29. Juli 2021). Die Dividendenrendite beträgt aufWeiterlesen...

  • Alliance Data Systems schüttet vierteljährliche Dividende aus

    Die Alliance Data Systems Corporation (ISIN: US0185811082, NYSE: ADS) zahlt am 17. September 2021 eine Quartalsdividende in Höhe von 0,21 US-Dollar an die Aktionäre aus (Record date ist der 13. August 2021). Auf das Jahr gerechnet werden damit 0,84 US-Dollar an die Investoren ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 97,36 US-Dollar (Stand: 29. Juli 2021) beträgt die aktuelle Dividendenrendite 0,86 Prozent.Weiterlesen...

  • Allete zahlt seit dem Jahr 1950 eine Dividende

    Der amerikanische Energiekonzern Allete Inc. (ISIN: US0185223007, NYSE: ALE) wird am 1. September 2021 eine Quartalsdividende von 0,63 US-Dollar je Aktie ausschütten. Record date ist der 16. August 2021. Der Konzern aus Duluth, im US-Bundesstaat Minnesota, zahlt auf das Gesamtjahr hochgerechnet 2,52 US-Dollar an die Aktionäre. Dies entspricht beim derzeitigen Börsenkurs von 71,31 US-Dollar (Stand: 29. Juli 2021) einer aktuellenWeiterlesen...

  • Hanmi Financial kündigt Dividende an

    Die Bank-Holding Hanmi Financial Corp. (ISIN: US4104952043, NASDAQ: HAFC) zahlt am 26. August 2021 eine Quartalsdividende in Höhe von 0,12 US-Dollar an ihre Aktionäre, wie am Donnerstag berichtet wurde. Record date ist der 9. August 2021. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,48 US-Dollar ausgeschüttet. Das entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 18,45 US-Dollar (Stand: 29. Juli 2021) einer aktuellen Dividendenrendite vonWeiterlesen...

  • Aflac erzielt mehr Gewinn und gibt Dividende bekannt

    Der amerikanische Versicherer Aflac Inc. (ISIN: US0010551028, NYSE: AFL) wird eine Quartalsdividende von 33 US-Cents je Aktie ausschütten. Aktionäre erhalten die Zahlung für das dritte Quartal 2021 am 1. September 2021 (Record day: 18. August 2021). Somit werden auf das Jahr hochgerechnet 1,32 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Börsenkurs von 53,79 US-Dollar (Stand: 28. Juli 2021) beiWeiterlesen...

  • Aktionäre von Church & Dwight erhalten 482. Quartalsdividende in Folge

    Der Konsumgüterkonzern Church & Dwight Co., Inc. (ISIN: US1713401024, NYSE: CHD) zahlt eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,2525 US-Dollar je Aktie an seine Investoren. Damit bleibt die Dividende unverändert. Die Auszahlung erfolgt am 1. September 2021 (Record date: 16. August 2021). Es ist die 482. Quartalsdividende in Folge. Seit 120 Jahren wird eine Dividende bezahlt. Auf das Gesamtjahr hochgerechnetWeiterlesen...

  • AstraZeneca zahlt eine unveränderte Dividende an seine Investoren

    Der britisch-schwedische Pharmakonzern AstraZeneca plc (ISIN: GB0009895292) wird eine erste Zwischendividende in Höhe von 0,90 US-Dollar an die Aktionäre ausbezahlen. AstraZeneca zahlt normalerweise seine Dividende halbjährlich aus. Die Auszahlung der ersten Zwischendividende erfolgt am 13. September 2021. Ex-Dividenden Tag ist der 12. August 2021. Die Gesamtdividende für 2020 lag bei 2,80 US-Dollar (erste Zwischendividende: 0,90 US-Dollar, zweite Zwischendividende: 1,80 US-Dollar)Weiterlesen...

  • Orange schüttet Zwischendividende aus

    Der französische Telekomkonzern Orange S.A. (ISIN: FR0000133308) will für das Geschäftsjahr 2021 eine Zwischendividende in Höhe von 0,30 Euro ausschütten. Die Auszahlung soll am 15. Dezember 2021 erfolgen. Orange zahlt seine Dividende auf halbjährlicher Basis aus. Der Hauptversammlung im Jahr 2022 soll eine Dividende von insgesamt 0,70 Euro für das Jahr 2021 vorgeschlagen werden. Der Umsatz stieg im zweiten QuartalWeiterlesen...

  • Royal Dutch Shell steigert die Dividende und kauft eigene Aktien zurück

    Der britisch-niederländische Ölkonzern Royal Dutch Shell (ISIN: GB00B03MLX29) wird für das zweite Quartal 2021 eine Dividende von 0,24 US-Dollar ausbezahlen, eine Anhebung um rund 38 Prozent im Vergleich zum Vorquartal (0,1735 US-Dollar). Höhere Ausschüttungen an die Aktionäre wurden bereits Anfang Juli avisiert. Die Auszahlung der Dividende für das zweite Quartal erfolgt am 20. September 2021. Ex-Dividenden Tag ist der 12.Weiterlesen...

  • TotalEnergies hält die Dividende konstant

    Der französische Energiekonzern TotalEnergies SE (ISIN: FR0000120271) wird eine zweite Zwischendividende von 0,66 Euro je Aktie in bar für das Geschäftsjahr 2021 an seine Investoren ausschütten. Damit bleibt die Zwischendividende im Vergleich zum Vorquartal unverändert. Die Zahlung erfolgt am 13. Januar 2022 (Ex-Dividenden Tag ist der 3. Januar 2022). TotalEnergies zahlt seine Dividenden auf vierteljährlicher Basis aus. Die Gesamtdividende fürWeiterlesen...

  • Diageo erhöht die Dividende

    Der Getränkekonzern Diageo plc (ISIN: GB0002374006) wird die Schlussdividende im Vergleich zum Vorjahr um 5 Prozent auf 44,59 Pence (ca. 52,4 Eurocent) je Aktie erhöhen, wie am Donnerstag berichtet wurde. Auszahltag ist der 7. Oktober 2021 (Ex-Dividenden Tag: 26. August 2021). Diageo zahlt eine Zwischen- und eine Schlussdividende aus. Das Verhältnis Zwischen- zu Schlussdividende liegt in der Regel bei 40:60.Weiterlesen...