• National Bank of Canada steigert die Dividende

    Die National Bank of Canada (ISIN: CA6330671034, Toronto: CA:NA) wird eine Quartalsdividende von 0,97 CAD ausbezahlen, wie am Mittwoch berichtet wurde. Gegenüber dem Vorquartal (0,92 CAD) ist dies eine Erhöhung um 5,4 Prozent. Die Auszahlung der vierteljährlichen Dividende erfolgt am 1. Februar 2023 (Record day: 26. Dezember 2022). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 3,88 CAD ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegtWeiterlesen...

  • Gentex zahlt Dividende für das vierte Quartal

    Der amerikanische Industriekonzern Gentex Corporation (ISIN: US3719011096, NASDAQ: GNTX) wird am 18. Januar 2023 eine konstante Quartalsdividende von 0,12 US-Dollar je Anteilsschein ausschütten. Record day ist der 6. Januar 2023. Auf das Jahr hochgerechnet werden somit 0,48 US-Dollar ausgezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 28,90 US-Dollar (Stand: 30. November 2022) beträgt die aktuelle Dividendenrendite 1,66 Prozent. Gentex ist 1974 in Zeeland,Weiterlesen...

  • Science Applications wird eine konstante Dividende ausschütten

    Der Software-Konzern SAIC (ISIN: US8086251076, NYSE: SAIC) schüttet unverändert eine Quartalsdividende von 0,37 US-Dollar aus, wie am Mittwoch berichtet wurde. Die Zahlung erfolgt am 27. Januar 2023 (Record day: 13. Januar 2023). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet wird damit eine Dividende von 1,48 US-Dollar bezahlt. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 110,11 US-Dollar (Stand: 30. November 2022) 1,34 Prozent.Weiterlesen...

  • Enbridge hebt die Dividende das 28. Jahr in Folge an

    Der kanadische Pipelinebetreiber Enbridge Inc. (ISIN: CA29250N1050, TSX: ENB) wird eine Quartalsdividende von 0,8875 CAD an seine Aktionäre ausschütten. Im Vergleich zum Vorquartal (0,86 CAD) ist dies eine Erhöhung um 3,2 Prozent. Es ist die 28. jährliche Dividendenhebung in Folge. Die Auszahlung erfolgt am 1. März 2023 (Record day: 15. Februar 2023). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 3,55 CAD ausgeschüttet.Weiterlesen...

  • NetApp enttäuscht beim Ausblick und wird eine konstante Dividende ausschütten

    Der Speicherspezialist NetApp Inc. (ISIN: US64110D1046, NASDAQ: NTAP) kündigte am Dienstag eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 50 US-Cents an. Die Ausschüttung erfolgt am 25. Januar 2023 (Record day: 6. Januar 2023). Im Juni 2021 gab der Konzern eine Anhebung der Dividende um 4 Prozent auf den aktuellen Betrag bekannt. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 2,00 US-Dollar ausgeschüttet. Beim derzeitigenWeiterlesen...

  • Intuit erzielt mehr Umsatz und meldet Dividende

    Der amerikanische Hersteller von Standardanwendungssoftware Intuit Inc. (ISIN: US4612021034, NASDAQ: INTU) wird am 18. Januar 2023 eine Quartalsdividende in Höhe von 78 US-Cents ausschütten. Im August 2022 wurde die Dividende um 15 Prozent erhöht. Intuit startete im Oktober 2011 erstmals mit der Zahlung einer Dividende (0,15 US-Dollar) an seine Aktionäre. Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 3,12 US-Dollar ausgeschüttet. Die derzeitigeWeiterlesen...

  • Hewlett Packard Enterprise hält die Dividende stabil

    Die Aktionäre des amerikanischen Technologiekonzerns Hewlett Packard Enterprise Co. (ISIN: US42824C1099, NYSE: HPE) erhalten am 13. Januar 2023 eine unveränderte vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,12 US-Dollar (Record day ist der 14. Dezember 2022). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 0,48 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht einer derzeitigen Dividendenrendite von 3,10 Prozent beim aktuellen Aktienkurs von 15,46 US-Dollar (Stand: 29. November 2022).Weiterlesen...

  • Microsoft kündigt Dividende an

    Der amerikanische Technologiekonzern Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, NYSE: MSFT) kündigte am Dienstag eine Quartalsdividende in Höhe von 68 US-Cents je Aktie an. Die Auszahlung erfolgt am 9. März 2023 (Ex-Dividenden Tag: 15. Februar 2023). Im September 2022 gab Microsoft eine Dividendenerhöhung um knapp 10 Prozent auf den aktuellen Betrag bekannt. Dies war die 19. jährliche Anhebung in Folge. Der SoftwarerieseWeiterlesen...

  • Pharmakonzern Merck steigert die Dividende das zwölfte Jahr in Folge

    Der amerikanische Pharmakonzern Merck & Co. Inc. (ISIN: US58933Y1055, NYSE: MRK) schüttet am 9. Januar 2023 eine Dividende von 73 US-Cents je Aktie für das erste Quartal 2023 aus. Record day ist der 15. Dezember 2022. Gegenüber dem Vorquartal (69 Cents) ist dies eine Anhebung um vier Cents oder knapp 6 Prozent. Merck zahlt damit auf das Jahr hochgerechnet 2,92Weiterlesen...

  • Bank of Nova Scotia schüttet seit dem Jahr 1832 eine Dividende aus

    Die kanadische Bank of Nova Scotia (ISIN: CA0641491075, NYSE/TSE: BNS) schüttet am 27. Januar 2023 eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 1,03 kanadischen Dollar (CAD) an die Aktionäre aus (Record day ist der 4. Januar 2023), wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Auf das Jahr hochgerechnet zahlt die Bank of Nova Scotia (Scotiabank) 4,12 CAD an die Anteilsinhaber. Die derzeitigeWeiterlesen...

  • McCormick erhöht die Dividende das 37. Jahr in Folge

    Der amerikanische Lebensmittelkonzern McCormick & Company, Incorporated (ISIN: US5797802064, NYSE: MKC) wird die Quartalsdividende um 5,4 Prozent auf 39 US-Cents anheben. Zuvor wurden 0,37 US-Dollar bezahlt. Dies ist die 37. jährliche Anhebung der Ausschüttung in ununterbrochener Folge. Die nächste Auszahlung erfolgt am 9. Januar 2023 (Record day: 30. Dezember 2022). Damit schüttet der Konzern zukünftig 1,56 US-Dollar je Anteilsschein aufWeiterlesen...

  • FirstService zahlt vierteljährliche Dividende an die Investoren

    Der kanadische Immobilien-Dienstleister FirstService Corporation (ISIN: CA33767E2024, NASDAQ: FSV) zahlt seinen Aktionären am 6. Januar 2023 eine konstante Quartalsdividende in Höhe von 0,2025 US-Dollar aus. Record day ist der 30. Dezember 2022. Auf das Jahr hochgerechnet schüttet das Unternehmen 0,81 US-Dollar an die Anteilsinhaber aus. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 124,98 US-Dollar (Stand: 29. November 2022) beiWeiterlesen...

  • CSG Systems gibt Dividende bekannt

    Das Softwareunternehmen CSG Systems International Inc. (ISIN: US1263491094, NASDAQ: CSGS) wird eine Quartalsdividende von 0,265 US-Dollar ausbezahlen, wie am Dienstag berichtet wurde. Die Aktionäre erhalten die Dividende am 29. Dezember 2022 (Record day: 16. Dezember 2022). Auf das Jahr hochgerechnet schüttet der Konzern 1,06 US-Dollar aus. Damit beträgt die Dividendenrendite beim derzeitigen Aktienkurs von 60,50 US-Dollar (Stand: 29. November 2022)Weiterlesen...

  • RGC Resources hebt die Dividende das 19. Jahr in Folge an

    Die amerikanische RGC Resources Inc. (ISIN: US74955L1035, NASDAQ: RGCO) schüttet eine Quartalsdividende in Höhe von 0,1975 US-Dollar je Aktie an ihre Aktionäre aus. Damit erhöht das Unternehmen die Dividende im Vergleich zum Vorquartal (0,195 US-Dollar) um 1,3 Prozent. Die Auszahlung erfolgt am 1. Februar 2023 (Record date: 18. Januar 2023). Es ist die 315. Quartalsdividende in Folge. Auf das JahrWeiterlesen...

  • Nestlé strebt jährliche Erhöhung der Dividende an

    Der Schweizer Nahrungsmittelgigant Nestlé (ISIN: CH0038863350) beabsichtigt, die jährliche Erhöhung der Dividende in Schweizer Franken beizubehalten, wie das Unternehmen am Dienstag im Rahmen eines Investorenseminars in Barcelona mitteilte. Nestlé bestätigt zudem das laufende Programm zum Rückkauf von Aktien im Wert von 20 Mrd. Franken im Zeitraum von 2022 bis 2024. Das Unternehmen hat im Jahr 2022 eigene Aktien im WertWeiterlesen...

  • TowneBank kündigt Dividende an

    Der amerikanische Finanzdienstleister TowneBank (ISIN: US89214P1093, NASDAQ: TOWN) zahlt seinen Aktionären eine konstante Quartalsdividende von 23 US-Cents je Aktie, wie am Montag berichtet wurde. Investoren erhalten die Auszahlung für das vierte Quartal am 12. Januar 2023 (Record day: 30. Dezember 2022). Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,92 US-Dollar ausgeschüttet. Die derzeitige Dividendenrendite beträgt beim aktuellen Kursniveau von 31,86 US-Dollar (Stand:Weiterlesen...

  • Citizens Holding schüttet eine konstante Dividende aus

    Die amerikanische Citizens Holding Company (ISIN: US1747151025, NASDAQ: CIZN) zahlt ihren Aktionären eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 24 US-Cents. Die Auszahlung erfolgt am 30. Dezember 2022 (Record date: 16. Dezember 2022). Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,96 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt damit beim derzeitigen Aktienkurs von 14,16 US-Dollar (Stand: 28. November 2022) bei 6,78 Prozent. Citizens HoldingWeiterlesen...

  • Bank of Montreal zahlt Dividende aus

    Die Bank of Montreal (ISIN: CA0636711016, TSE: BMO) zahlt an diesem Montag eine Quartalsdividende in Höhe von 1,39 CAD je Aktie an die Aktionäre aus. Record day war der 1. November 2022. Im Mai 2022 erfolgte im Vergleich zum letzten Quartal (1,33 CAD) eine Anhebung der Dividende um 5 Prozent. Auf das Jahr hochgerechnet werden 5,56 CAD ausbezahlt. Die aktuelleWeiterlesen...

  • Heartland Express hält die Dividende stabil

    Der amerikanische Logistikkonzern Heartland Express Inc. (ISIN: US4223471040, NASDAQ: HTLD) wird am 19. Dezember 2022 eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 2 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Record day ist der 9. Dezember 2022. Es ist die 78. Quartalsdividende in Folge, die das Unternehmen ausschüttet. Aktionäre erhalten auf das Gesamtjahr gerechnet damit weiterhin 0,08 US-Dollar als Dividende. Die derzeitige Dividendenrendite liegtWeiterlesen...

  • B2Gold zahlt eine konstante Dividende an die Aktionäre

    Der kanadische Goldproduzent B2Gold Corp. (ISIN: CA11777Q2099, NYSE: BTG) wird eine unveränderte vierteljährliche Dividende von 0,04 US-Dollar je Anteilsschein ausbezahlen, wie am Donnerstag berichtet wurde. Die Aktionäre erhalten die Auszahlung für das vierte Quartal am 16. Dezember 2022 (Record day: 7. Dezember 2022). Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,16 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 3,55Weiterlesen...